Die Kinderuni macht Kinder schlau. Mach mit bei Vorlesungen, ScienceCamps, MINT-Workshops, Exkursionen u.a.
Startseite

Code und Spiele - Musik, Programmieren und Games mit dem Raspberry Pi (Juni)

Direktlink: http://www.kinderuni-darmstadt.de/8793


AUSGEBUCHT! - dieser Kurs ist ausgebucht, aber es sind noch Plätze im Oktoberkurs frei. Link unten im Artikel. AUSGEBUCHT! Der Raspberry Pi ist ein vollständiger Computer von der Größe einer Scheckkarte. Er wurde entwickelt um Kindern und Jugendlichen Spaß an Computern und Programmieren zu vermitteln. In diesem Kurs behandeln wir drei große Themengebiete: Wir werden eigene Musikstücke programmieren auch wenn man kein Instrument spielt, wir werden einfache Computerspiele umprogrammieren um immer zu gewinnen und mit Emulatoren die Spiele längst vergangener Zeiten wieder zum Leben erwecken. Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig, alles was Du wissen musst erfährst Du im Kurs.

VeranstalterForum Beruf, Karriere, Zukunft e.V.
Veranstaltungsort / Locationcount & care GmbH, Landwehrstr. 55, Darmstadt
Teilnahmegebühr50,-
Uhrzeit9-13h
Besondere Hinweise

Keine freien Plätze mehr

Mindestalter12
TermineSa, 10.06.2017

Hinweis: dieser Kurs ist ausgebucht - der gleiche Kurs mit den gleichen Inhalten findet am 21.10.17 (letzter Samstag der Herbstferien) noch einmal statt:

Link zum Kurs im Oktober

 

Details zu den drei Themengebieten:


Programmier Deinen Hit mit Sonic Pi - (c) by Raspberry Pi Foundation Programmier Deinen Hit mit Sonic Pi - (c) by Raspberry Pi Foundation
SonicPi: Mit SonicPi kann man ein eigenes Musikstück sozusagen “programmieren”. Man sagt dem Computer, welche Töne oder Laute er in welcher Geschwindigkeit abspielen soll und mit ganz wenig Aufwand kommen interessante Musikstücke heraus. Mit den integrierten Sounds kann man schnell einen neuen Technohit oder ein Klavierstück nachempfinden. Dabei ist es nicht nötig, dass man ein Instrument spielen kann. Es gibt viele Beispiele die man sich anschauen und abändern kann.

 

Umprogrammieren von Pythonspielen:
Python ist der Name einer Programmiersprache die leicht zu erlernen ist. Auf dem Raspberry sind einige Spiele vorinstalliert die in Python geschrieben sind. Man kann sich den Programmcode der Spiele ansehen und auch selber verändern. Wenn man die richtigen Stellen findet kann man auch versuchen ein bisschen zu mogeln… Das wollen wir versuchen denn dabei lernt man eine ganze Menge darüber, wie das Programmieren funktioniert.

Emulatoren und alte Spiele:
Aus heutiger Sicht ist der Raspi ein kleiner süßer Computer mit wenig Prozessorleistung. Aus der Sicht von 1990 ist er allerdings ein wahrer Supercomputer. Der Raspberry kann spielend leicht die Konsolen (und Spiele) der alten Zeit “emulieren” also so tun als ob er zum Beispiele eine Playstation1 ist. Die alten Spiele laufen wunderbar und machen trotz Klötzchengrafik und Piepssound immer noch Spaß. Wir werden verschiedene Emulatoren ausprobieren und am Ende des Kurses gegeneinander antreten.


Organisatorische Infos:
Die Raspberrys und eine microSD Karte mit allen Programmen werden für uns für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Jedes Kind hat die Möglichkeit am Ende des Kurses seinen Raspi und die SD Karte für 35 Euro zu erwerben.

Veranstaltungsort:
count & care, Landwehrstraße 55, Darmstadt

Mitbringen:
Bitte bring Euch ein paar Kopfhörer mit 3,5mm Klinkenstecker mit (die ganz normalen Kopfhörer mit dem kleinen silbernen Anschluss). Wenn Ihr eines habt, bringt auch gerne ein USB Gamepad mit. Davon haben wir aber auch einige zum Verleihen.

Der Kurs wird geleitet von Antonio Jorba und Rainer Haseitl. Beide sind Informatiker und haben viel Spaß daran mit dem Raspberry neue und spannende Dinge auszuprobieren. Beide haben schon diverse Arduino-, Roboter- und Raspberrykurse durchgeführt und stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite.
Kontakt zu den Dozenten per Email: studienangebote@kinderuni-darmstadt.de

Bitte überweist/überweisen Sie die Teilnahmegebühr von 50 Euro auf folgendes Konto:
Forum Beruf, Karriere, Zukunft e.V.
Volksbank Darmstadt eG - Südhessen
DE18 5089 0000 0000 9201 18

In der Woche vor dem Kurs wird nochmals eine Erinnerungsmail an alle Teilnehmer verschickt in der die Zahlungsdaten auch nochmal genannt werden.

Hinweis: der gleiche Kurs mit den gleichen Inhalten findet am 21.10.17 (letzter Samstag der Herbstferien) noch einmal statt:

Link zum Kurs im Oktober